Weiteres

Weiterbildungen

Weiterbildungen suchen nach:

Ihre Suchergebnisse:
Anzeige der Ergebnisse 1-10 von insgesamt 172.

Einführungskurs in die anthroposophische Heilpädagogik
11.12.2019 - 11.12.2020, Dornach
HFHS, Ruchti-Weg 7, 4143 Dornach, 061-701 81 00, , http://www.hfhs.ch
Die Weiterbildung umfasst 7 Blöcke à 3 Tage

Autismus und Regelschule: Wie geht das zusammen?
14.12.2019, St. Georgen (St. Gallen)
Workaut, Wiesenstrasse 34, 9000 St. Gallen, weiterbildung@workaut.ch, +41 71 222 53 83, www.workaut.ch, www.facebook.com/workautschweiz , , https://www.workaut.ch/images/Kursausschreibungen/19_12_14_Ausschreibung_Lehrerfortbildung.pdf
Kinder mit Asperger-Syndrom oder einer anderen Form von Autismus in der Regelschule zu unterrichten, kann eine Herausforderung sein. Die besondere Wahrnehmungs- und Denkweise dieser Kinder benötigt von den PädagogInnen oftmals eine Anpassung des Unterrichts, damit die SchülerInnen gut lernen und ihr Potential entfalten können. Beim Kurs «Autismus und Regelschule: Wie geht das zusammen?» erhalten Lehrkräfte, Unterrichtsassistentinnen und andere interessierte Personen aus dem Schulbereich einen vertieften Einblick in das Thema Autismus und erweitern dadurch ihr Verständnis und ihre Möglichkeiten an pädagogischen Massnahmen im Umgang mit den Kindern. Der Kurs wird von Carmen Mekouar, einer Heilpädagogin und Autismusberaterin sowie Iris Köppel, Primar- und Rhythmiklehrerin, selbst Autistin, geleitet. Kursdetails: Samstag, 14. Dezember 2019, 9.00-17.00 Uhr in St. Gallen Kurskosten: 230.- Anmeldung bis 14. November 2019

Welche Wörter sind wichtig?
08.01.2020 - 15.01.2020, Bern
Institut für Weiterbildung und Medienbildung, PHBern, Weltistrasse 40, 3006 Bern, info.iwm@phbern.ch, 0041 31 309 27 11, , http://www.phbern.ch/20.501.855
Kursdaten: Mi, 8.1./15.1.2020, 14.00—17.30

LRS und technische Hilfsmittel
16.01.2020 - 19.03.2020, Bern
Institut für Weiterbildung und Medienbildung, PHBern, Weltistrasse 40, 3006 Bern, info.iwm@phbern.ch, 0041 31 309 27 11, , http://www.phbern.ch/20.501.860
Kursdaten: Do, 16.1./19.3.2020, 17.00—20.30

Modul 1 Einführung Unterstützte Kommunikation
16.01.2020 - 17.01.2020, CH-6300 Zug
buk Bildung für Unterstützte Kommunikation, Ackerstrasse 3, CH-6300 Zug, Felicitas Suter, Sekretariat, Tel.Nr. +41 41 711 55 60, E-Mail info@buk.ch, Information/Anmeldung www.buk.ch., , http://www.buk.ch
In diesem einführenden Modul wird ein Überblick über das Fachgebiet der Unterstützten Kommunikation gegeben. Die Inhalte dieses Moduls bilden die Grundlage für alle weiteren Module und Kurse.

Marte Meo Einführungstag
22.01.2020, Zürich
IEF Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung, Schulhausstrasse 64, 8002 Zürich, , http://www.ief-zh.ch
Am Ende eines Einführungstages werden Sie verstehen, warum die Methode „aus eigener Kraft“ heisst, wie sie Ressourcen sichtbar macht und nutzt. Sie erfahren, wieviel Sie mit geübtem Auge aus einer Videosequenz herauslesen und wie in unterschiedlichen Arbeitskontexten Entwicklungs- und Lernprozesse angeregt werden können. Sie sind motiviert, die Filmkamera in ihrem beruflichen Alltag einzusetzen.

Psychomotorische Schwierigkeiten im Schulalltag und im Sportunterricht
22.01.2020 - 29.01.2020, Bern
Institut für Weiterbildung und Medienbildung, PHBern, Weltistrasse 40, 3006 Bern, info.iwm@phbern.ch, 0041 31 309 27 11, , http://www.phbern.ch/20.203.806
Kursdaten: Mi, 22.1. / 29.1.2020, 14.00—17.30

Mit Worten zur Lernreflexion
22.01.2020 - 05.02.2020, Bern
Institut für Weiterbildung und Medienbildung, PHBern, Weltistrasse 40, 3006 Bern, info.iwm@phbern.ch, 0041 31 309 27 11, , http://www.phbern.ch/20.203.800
Kursdaten: Mi, 22.1. / 5.2.2020, 14.00—17.00

Marte Meo Einführungstag
22.01.2020, IEF, Zürich
IEF Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung, Schulhausstrasse 64, 8002 Zürich +41 (0)44 362 84 84, , https://www.ief-zh.ch/Elterncoaching#detail&key=987&name=2000%20%2F%20MM-Ein-27%20%2F%20Marte%20Meo%20Einf%C3%BChrungstag
Die Faszination von Marte Meo als Methode sowie auch als Haltung wird mit vielen Praxisbeispielen erfahrbar gemacht. Im Zentrum steht das genaue Hinschauen auf Alltagsinteraktionen. Es wird aufgezeigt, wie kommunikative Fähigkeiten sich entwickeln und wie sie für Lernprozesse hilfreich sein können.

"Spektrum Autismus" Lebensweisen - Herausforderungen - Perspektiven
24.01.2020 - 25.01.2020, Dornach
HFHS - Höhere Fachschule für anthroposophische Heilpädagogik, Ruchti-Weg 7, 4143 Dornach, 061 701 81 00, , http://www.hfhs.ch