Weiteres

News


17.09.2020

Medienumgang von Kindern im Vorschulalter

In einer Studie (ADELE+) der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) wurde unter anderem analysiert, wieviel Zeit Kinder zwischen vier und sechs Jahren vor einem Bildschirm verbringen und welche gesundheitlichen Auswirkungen die Bildschirmzeit auf die Kinder hat. Dabei wurde festgestellt, dass das Aktivitätspotenzial von Kindern sowie Verhaltensweisen, die auf Hyperaktivität und Aufmerksamkeitsprobleme hinweisen, mit der Bildschirmnutzung in einem positiven Zusammenhang stehen. Die Mechanismen, die diesem Zusammenhang zugrunde liegen, müssen jedoch noch genauer untersucht werden. Hingegen wurde kein Zusammenhang zwischen der Bildschirmnutzung und dem körperlichen und psychischen Wohlbefinden von Vorschulkindern festgestellt.. ... mehr

09.09.2020

Preisausschreibung der Dr. Hedwig Stauffer Stiftung

Die Dr. Hedwig Stauffer Stiftung bezweckt die Vergabe von Auszeichnungen an in der Schweiz tätige Personen und Institutionen, welche auf dem Gebiet der Heilpädagogik eine besondere Leistung vollbringen – dies im Bereich der frühen Kindheit, der Schule und der Berufsintegration. In Einzelfällen richtet die Stiftung Unterstützungsbeiträge für wissenschaftliche Arbeiten oder für sonderpädagogische Aus- und Weiterbildungen aus.   Angesprochen sind Einzelpersonen oder Gruppen, die innovative Projekte entwickeln und umsetzen, die sich im Bereich der frühen Förderung/ Bildung, der Schule, der sozialen bzw. beruflichen Integration von Jugendlichen und Erwachsenen ansiedeln - Projekte, die besondere Hilfestellungen und inklusive Unterstützung beinhalten. Ausgeschlossen sind staatlich und privat subventionierte Programme.. ... mehr

07.09.2020

IV-Weiterentwicklung - die wichtigsten Änderungen

Das Parlament hat endlich eine zukunftsgerichtete IV-Reform beschlossen. Es hat im Rahmen der IV-Weiterentwicklung Voraussetzungen geschaffen, damit die Integration in den Arbeitsmarkt verbessert werden kann. Derzeit ist geplant, die IV-Weiterentwicklung am 1. Januar 2022 in Kraft zu setzen. Inclusion Handicap hat nun die wichtigsten Änderungen in einem Dokument zusammengefasst.. ... mehr

10.08.2020

Call for Papers für den 12. Schweizer Kongress für Heilpädagogik

In den letzten 15 Jahren hat sich die schulische Separationsquote in der Schweiz halbiert. Inklusive Bildung ist für viele Lernende mit besonderem Bildungsbedarf und / oder Behinderung zur Realität geworden. Die Integration stösst aber auch an Grenzen. Am 12. Schweizer Kongress für Heilpädagogik, der vom 31.08–01.09.2021 in Bern stattfindet, diskutieren an der Bildung Beteiligte über Stolpersteine und mögliche Lösungsansätze auf dem Weg zu einer Bildung für Alle. Sie können Ihren Beitrag (Referat, Workshop, Poster) ab dem 1. August 2020 online einreichen.. ... mehr