• Verschiedenen Hände greifen ineinander

    Informieren

    Wir informieren, beraten und vernetzen Bund, Kantone, Institutionen und Interessierte zu den Herausforderungen der Heil- und Sonderpädagogik und entwickeln innovative Lösungsansätze und Produkte im Bereich der inklusiven Bildung.

  • Heissluftballon beim Aufstieg

    Beraten

    Als Vermittler zwischen Wissenschaft, Behörden und Praxis zeichnet sich das SZH durch sorgfältige wissenschaftliche Arbeit aus. Es bietet kompetent strategische, rechtliche und praktische Beratung auf internationaler, nationaler und kantonaler Ebene an.

  • Symbolfiguren sind durch Linien vernetzt

    Vernetzen

    Das SZH fördert den Dialog und den Austausch zu Themen der Heil- und Sonderpädagogik. Die Netzwerkarbeit ermöglicht Lösungsansätze für bildungspolitische Fragestellungen und schafft neue Synergien.

Willkommen beim Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik SZH

News

  • Coronavirus: Weitere Massnahmen

    Der Bundesrat hat weitere Massnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie beschlossen. Unter anderem müssen Schülerinnen, Schüler und Erwachsene an Gymnasien, Berufsfachschulen und anderen Schulen der Sekundarstufe II neu eine Maske tragen. Alle…
    weiter...
  • Tag der Dyslexie Schweiz am 22. Oktober 2020

    Der Verband Dyslexie Schweiz führte dieses Jahr zum ersten Mal den «Tag der Dyslexie Schweiz» durch. An verschiedenen Standorten in der Schweiz wurden Passantinnen und Passanten auf Dyslexie aufmerksam gemacht.
    weiter...
  • Umfrage zur Schweizerischen Zeitschrift für Heilpädagogik

    Seit Anfang Jahr erscheint die Schweizerische Zeitschrift für Heilpädagogik im neuen Layout und mit inhaltlichen Anpassungen. Neu kann sie auch digital bezogen werden. Ihre Meinung zu diesen Veränderungen ist uns wichtig. Deshalb führen wir eine…
    weiter...
  • Neue Publikation des SZH

    Der Verlag Edition SZH/CSPS-Verlag hat ein neues Buch über die Rolle des Vaters von Kindern mit Autismus-Spektrum-Störungen veröffentlicht. Das Buch erhielt den Nachwuchspreis Heilpädagogik 2020 des Schweizer Zentrums für Heil- und…
    weiter...
  • Neue Informationsbroschüre des SZH über Dyskalkulie

    Die Kantone haben in den letzten Jahren den Informationsbedarf der Regelklassen-Lehrpersonen, die Lernende mit verschiedenen Störungen und Beeinträchtigungen begleiten, erkannt. Die lateinische Konferenz der Sonder- und Heilpädagogik (Conférence…
    weiter...
  • Deutscher Schulpreis 2020

    Die Robert Bosch Stiftung und die Heidehof Stiftung haben am 23. September den wichtigsten Preis für Schulen in Deutschland verliehen. Der Hauptpreis des Deutschen Schulpreises 2020 ging an die Otfried-Preußler-Schule in Hannover, die sich für…
    weiter...
  • Nationale Online-Fachtagung E-Accessibility 2020

    Die Online-Fachtagung E-Accessibility findet am 5. November 2020 via barrierefreiem Live-Streaming in Deutsch und Französisch statt. Es gibt spannende Keynotes, Fachreferate zur Schweizer Accessibility-Studie, zur neuen WCAG 2.1 und der…
    weiter...
  • Strategie Digitale Schweiz

    Der Bundesrat will, dass die Schweiz die Chancen der Digitalisierung optimal nutzt. Deshalb hat er am 11. September 2020 seine Strategie "Digitale Schweiz" für die nächsten 2 Jahren verabschiedet. Die Schweiz setzt sich u.a. dafür ein, dass alle…
    weiter...
  • Preisausschreibung der Dr. Hedwig Stauffer Stiftung

    Die Dr. Hedwig Stauffer Stiftung bezweckt die Vergabe von Auszeichnungen an in der Schweiz tätige Personen und Institutionen, welche auf dem Gebiet der Heilpädagogik eine besondere Leistung vollbringen – dies im Bereich der frühen Kindheit, der…
    weiter...
  • Call for Papers für den 12. Schweizer Kongress für Heilpädagogik

    In den letzten 15 Jahren hat sich die schulische Separationsquote in der Schweiz halbiert. Inklusive Bildung ist für viele Lernende mit besonderem Bildungsbedarf und / oder Behinderung zur Realität geworden. Die Integration stösst aber auch an…
    weiter...
 
 Verschiedene Notizbüchlein liegen aufeinander

Themen der Heil- und Sonderpädagogik

Das SZH bereitet Informationen auf und stellt sie für Behörden, Fachleute, Verbände und weitere interessierte Kreise zur Verfügung.

 Ein aufgeschlagenes Buch liegt auf dem Tisch.

Publikationen

Das SZH gibt zwei Fachzeitschriften heraus, die deutschsprachige Zeitschrift und die französischsprachige Revue. Weiter führt das SZH einen eigenen Verlag.

 Vorlesungssaalbestuhlung

Schweizer Kongress für Heilpädagogik

Der 12. Schweizer Kongress für Heilpädagogik der Stiftung Schweizer Zentrum für Heil- und Sonderpädagogik SZH zum Thema «INKLUSIVE BILDUNG – Was funktioniert noch nicht?» findet vom Dienstag, 31.08. – Mittwoch, 01.09.2021 in Bern statt. 

 

 Verschiedene Personen arbeiten am Computer.

Netzwerkarbeit hat in der heutigen Zeit eine grosse Bedeutung. Durch Austausch können Synergieeffekte generiert werden, neue Lösungsansätze für Problemstellungen in der Praxis sowie Ideen und Kooperationen für Forschungsprojekte entstehen.

 DIN-A4 Ordner liegen aufeinander.

Datenbanken

In der SZH-Literaturdatenbank finden Sie wissenschaftliche Literatur in deutscher und französischer Sprache. Schweizer Forschungsprojekte befinden sich in der FORS Datenbank. Zur Ergänzung Ihrer Suche dient eine Zusammenstellung weiterer Literaturdatenbanken.