Weiteres

Weiterbildungskurse

Weiterbildungskurse suchen nach:

Ihre Suchergebnisse:
Anzeige der Ergebnisse 1-10 von insgesamt 107.

SELEKTIVER MUTISMUS KINDER AUS DEM SCHWEIGEN BEGLEITEN
14.06.2024, Zürich
GSEST, Anwandstrasse 2, 8004 Zürich , , https://gsest.ch/veranstaltungen
Die Diagnose selektiver Mutismus wird heute deutlich öfter gestellt, die Sensibilität für dieses Störungsbild nimmt zu. Es macht Sinn, dem mutistischen Kind in seinem Familiensystem bereits im Vorschulalter auf sprachentwicklungsorientierter und psychologischer Ebene gerecht zu werden. Im Kurs sollen ein breites Wissen zum Störungsbild vermittelt, wichtige Aspekte bei der Diagnosestellung aufgezeigt und eine sorgfältige Betrachtung der Abgrenzung zwischen Psychotherapie und Logopädie ermöglicht werden. Anhand von Fallbeispielen wird ein konkreter Einblick in die Möglichkeiten therapeutischer Interventionen gegeben. Im letzten Teil besteht die Möglichkeit, in zwei von den Kursleiterinnen geleiteten Gruppen einige mitgebrachte Fallbeispiele zu diskutieren.

Fortbildung zum Sprachsystematischen Aphasiescreening (SAPS)
14.06.2024, Online
Testzentrale der Schweizer, Psychologen, Hogrefe AG, Länggass-Strasse 76, 3012 Bern, +41 31 300 45 67, , https://www.testzentrale.ch/academy/event/fortbildung-zum-saps
von 09:00 - 17:00 Uhr Inhalte im Überblick: - Einführung in die evidenzbasierte Erfassung des aphasischen Störungsmusters als Ausgangspunkt für sprachtherapeutische Behandlungsplanung und sprachliche Verlaufsuntersuchungen, anhand des Sprachsystematischen Aphasiescreening (SAPS) - Materialbeschreibung, Patientenbeispiele und praktische Übungen

KINDER STARK MACHEN: Musik als Schlüssel in der Psychomotorik
15.06.2024, Zürich
KINDER STARK MACHEN, Tribschengasse 8, 6005 Luzern, , http://www.kinderstarkmachen.ch/weiterbildung
Musik motiviert Kinder und hilft ihnen, sich besser zu fokussieren. In fast jedem Psychomotorikraum steht ein Klavier. Mittels unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten soll es zu neuem Leben erweckt werden.

Kindliche Stimmstörungen: Praxisorientierte Diagnostik, Therapie und Beratung im Schulalltag
15.06.2024, 8004 Zürich
Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für Logopädie, Feldeggstrasse 69, 8008 Zürich, , https://www.shlr.ch/shlr/weiterbildungen/weiterbildungen/kindliche-stimmst%C3%B6rungen-praxisorientierte-diagnostik-therapie-und-beratung-im-schulalltag/
Wie gehe ich vor, wenn ich bei einem Kind eine Stimmstörung vermute? Diese Weiterbildung bietet entsprechende Antworten. Es wird aufgezeigt, wie eine stimmfunktional begründete Therapieplanung und -umsetzung auf der Grundlage einer gezielten Diagnostik aufgebaut wird. Einen weiteren Inhalt bildet die Beratung von Eltern und Lehrpersonen.

Modul 22.2 Elektronische Kommunikationshilfen
19.06.2024 - 20.06.2024, Zug
buk Bildung für Unterstützte Kommunikation, Ackerstrasse 3, CH-6300 Zug, Sandra Barry, Sekretariat, Tel.Nr. +41 41 711 55 60, , http://www.buk.ch
In diesem Modul wird die grosse Palette verschiedener elektronischer Kommunikationshilfen von Low-Tech zu High-Tech vorgestellt und ihr Einsatz im Alltag sowie didaktische Elemente diskutiert.

Modul 6.1 Autismus und UK
20.06.2024 - 21.06.2024, Urdorf
buk Bildung für Unterstützte Kommunikation, Ackerstrasse 3, CH-6300 Zug, Sandra Barry, Sekretariat, Tel.Nr. +41 41 711 55 60, , http://www.buk.ch
Kommunikation und Autismus stellt eine besondere Herausforderung dar. In diesem Modul werden Auswirkungen von Autismus auf Interaktion und Kommunikation vorgestellt. Anhand von Praxisbeispielen wird aufgezeigt, wie verschiedene autismusspezifische Förderansätze in der täglichen Arbeit mit Kindern und Erwachsenen mit einer Autismus-Spektrum-Störung zum Tragen kommen.

Digitale assistive Technologien bei Legasthenie (LRS)
20.06.2024, online
Meret Schär-Vögeli, Schlossgässli 14, 3400 Burgdorf, , https://lerntherapie.ch/admin/images/news/2024_06_20_digitale_assistive_technologien_bei_legasthenie.pdf
Monika Lichtsteiner Müller, Psychologin und langjährige Beraterin für Menschen mit Behinderungen, spezialisiert auf Legasthenie und Dyskalkulie. Autorin eines Fachbuchs zur Chancengleichheit in diesem Bereich. Aktiv im Verein Dyslexie Bern, berät sie Eltern, Betroffene und Fachleute sowie als Referentin und Kursleiterin zu aktuellen Themen. Der Kursabend behandelt den gezielten Einsatz digitaler Hilfsmittel für Personen mit Legasthenie (LRS) in Bildungskontexten. Zentrale Themen sind die Funktionen digitaler assistiver Technologien, leicht zugängliche Tools und die Rolle künstlicher Intelligenz. Es wird diskutiert, wie diese Hilfsmittel bei Tests und Prüfungen genutzt werden können und welche Alternativen existieren.

Modul 4.2 UK anbahnen
25.06.2024 - 26.06.2024, Zug
buk Bildung für Unterstützte Kommunikation, Ackerstrasse 3, CH-6300 Zug, Sandra Barry, Sekretariat, Tel.Nr. +41 41 711 55 60, , http://www.buk.ch
Bereits in der frühen Interaktion beginnt UK. In diesem Modul erfassen Sie auf frühen, vorsprachlichen Stufen Interaktions- und Kommunikationsfähigkeiten und erarbeiten Mittel und Methoden der UK, um Kommunikation anzubahnen.

Modul M S1 Sensomotorische und kognitive Entwicklung
01.07.2024 - 02.07.2024, Zug
buk Bildung für Unterstützte Kommunikation, Ackerstrasse 3, CH-6300 Zug, Sandra Barry, Sekretariat, Tel.Nr. +41 41 711 55 60, , http://www.buk.ch
In diesem Modul werden grundlegende Begriffe und Konzepte zur Kognition beleuchtet. Es werden Zusammenhänge zwischen dem Denken, der Wahrnehmung und dem beobachtbaren Verhalten hergestellt. Die Bedeutsamkeit für das Erleben und Lernen von Menschen mit einer kognitiven Beeinträchtigung wird mit praktischen Beispielen aufgezeigt.

Modul 1.4 Einführung Unterstützte Kommunikation
21.08.2024 - 22.08.2024, Zug
buk Bildung für Unterstützte Kommunikation, Ackerstrasse 3, CH-6300 Zug, Sandra Barry, Sekretariat, Tel.Nr. +41 41 711 55 60, , http://www.buk.ch
In diesem einführenden Modul wird ein Überblick über das Fachgebiet der Unterstützten Kommunikation gegeben. Die Inhalte dieses Moduls bilden die Grundlage für alle weiteren Module und Kurse.